Larnaka
Banken
Wer auf Zypern lebt, sollte bei einer lokalen Bank ein Konto eröffnen. Bei der Bank of Cyprus (Karte) konnte ich das sogar von der Schweiz aus machen. Detaillierte Infos gibt es auf der Homepage der Bank.

Überweisungen per SEPA sind gebührenfrei. Stand Oktober 2013 beträgt die tägliche Bezugslimite 300Euro. Auch sonst gibt es immer noch Einschränkungen im Zahlungsverkehr. Ich bezahle meine Miete deshalb direkt von meinem schweizer Konto aus.

Scheine von mehr als 50Euro sind nicht gern gesehen. Man braucht immer Kleingeld. Grosse Noten wechselt man am besten beim Einkauf im Supermarkt. Zyprioten geben in Restaurants nur sehr zurückhaltend Trinkgeld. Eine feste Regel gibt es also nicht. Die Bedienung verdient allerdings so wenig, dass sie um jeden zusätzlichen Euro froh ist.