Larnaka
Wrack der Zenobia, Tauchen Karte
Im Jahre 1980 sank die Zenobia vor Larnaka. Da sie nie gehoben wurde, entwickelte sie sich zu einem sehr beliebten Ziel für Taucher.
Die Tauchschule Dive-in (Karte) befindet sich in der Nähe des Fischerhafens. Andere Tauchschulen wie Viking Divers,oder Alpha Divers gibt es nördlich von Larnaka in der Nähe der Hotels an der Dhekelia Road.
MAVROS (Karte) hat Taucherbrillen, Schnorchel, Flossen von Mares und mehr. Natürlich gibt es Tauchzubehör auch anderswo.
Felsige Küstenabschnitte finden sich bei Xylofagou, Agia Napa und östlich davon am Cape Greco.
In Larnaka hat es vor dem Castella Strand ein kleines Riff (Karte).
Cape Greco